Außensauna Planungshilfe

Das allgmeine Forum rund um das Sauna (selbst) bauen. Hier ist Platz für Anregungen zur Webseite, zum Forum und Interessantes was nicht direkt mit dem Bau oder der Nutzung zu tun hat.
Antworten
stst
Beiträge: 1
Registriert: 27. Juni 2018, 19:06

Außensauna Planungshilfe

Beitrag von stst » 30. Juni 2018, 16:14

Hallo ihr Lieben!

Ich plane gerade eine Außensauna. Zur Verfügung steht mir eine knapp 50m² Terrasse in Südwest Ausrichtung mit Blick auf den Wald. Die Lage bietet also an, auch ein größeres Fenster einzubauen. Hat von euch jemand Erfahrung damit, wo man gute Saunafenster am besten nach Maß bekommt?

Nach den Informationen, die ich bisher gesammelt habe, scheint mir die Blockbohlenbauweise am vernünftigsten. Allerdings bin ich noch unsicher, welche Wandstärke im Außenbereich notwendig ist. Außerdem habe ich noch keine Quelle gefunden, wo man Blockbohlen in ausreichender Stärke beziehen kann. In diversen Onlineshops gibt es hauptsächlich Blockbohlen mit 45mm Stärke, was mir für außen doch deutlich zu wenig erscheint. Hat von euch jemand Erfahrung damit, bzw. könnt ihr mir ein paar Tipps geben?

Was mir bei der Blockbohlenbauweise noch gänzlich unklar ist, ist der Anschluss unten, also einfach die erste Bohle direkt auf den Beton legen, oder braucht man da noch eine Abdichtung. Gleiches gilt natürlich für die Bohlen untereinander, werden sie nur aufeinander gelegt und verschraubt, oder werden sie verleimt bzw. sonst irgendwie abgedichtet?

Das nächste unklare Kapitel ist das Dach. Da hab ich noch überhaupt keine Idee. Ich weiß nur, dass ich ein Pultdach mit geringer Neigung möchte, eventuell so weit vorgezogen, dass der Eingang bzw der Bereich bis zur Terrassentür im Trockenen liegt. Ich würde mich freuen aus euren Erfahrungen lernen zu dürfen.

Vielen Dank schon mal für eure Ratschläge.
lg, Stefan :D


star
Beiträge: 28
Registriert: 13. Mai 2014, 22:18

Re: Außensauna Planungshilfe

Beitrag von star » 28. Juni 2019, 23:48

hast du schon ein paar Tipps gefunden?

Antworten