Rückwände

Hier der Bereich wo Du technische Fragen stellen kannst und Deine eigene Erfahrungen für die Allgemeinheit veröffentlichen kannst.
Antworten
Joachim
Beiträge: 2
Registriert: 10. Februar 2006, 20:12

Rückwände

Beitrag von Joachim » 10. Februar 2006, 20:54

Hallo Norbert,

mein Kompliment zu Deiner sehr gelungenen Homepage und auch die Zeit, die Du dazu investierst.

Derzeit bin ich mit dem Umbau einer „Sauna von der Stange“ beschäftigt, die nur Liegen, aber keine Rückwände hat, was unschön und auch unpraktisch ist.

Insofern würde mich unbedingt interessieren, ob die Rückwände bei Deiner Sauna „freitragend“ und zum besseren Reinigen der Sauna nur eingehängt sind (wie die Sitzbänke Deiner Sauna, stimmt doch !?) oder ob die Abachilatten unmittelbar an das Liegengerüst angeschraubt sind und evtl. auch noch zur Stabilität des Liegengerüsts beitragen.

Grüße

Joachim


Benutzeravatar
norbert
Site Admin
Beiträge: 603
Registriert: 19. Dezember 2004, 14:46

Beitrag von norbert » 11. Februar 2006, 01:37

Hallo Joachim,

alle Abachiliegen liegen frei an. Da ist nichts verschraubt.

Wie Du hier http://www.saunabauen.de/Fototour/html/ ... ust_7.html sehen kannst, ist das Gerüst fest in die Sauna verkeilt. Die Liegen liegen einfach nur drauf. Das Gerüst ist selbsttragend.

Was meinst Du aber mit Rückwände?

Wenn man die Sauna 4 mal im Jahr saugt und feucht wischt, dann reicht das (ausser Du bist wirklich jeden Tag da drin)

Lars996
Beiträge: 15
Registriert: 20. September 2005, 14:33

Beitrag von Lars996 » 11. Februar 2006, 09:01

Sofern Deine Sauna jetzt schon stabil ist, kannst Du das machen wie Du willst. Fraglich ist nur ob Du die Verkleidungen wirklich auch mal aushängen wirst. Ich denke wohl eher nicht. Wenn man die Sitzflächen hochklappen kann, dann reicht das zum Reinigen doch aus.

Insofern, keep it simple, schraub die Verkleidungen von hinten her drauf

Joachim
Beiträge: 2
Registriert: 10. Februar 2006, 20:12

Verkleidungen

Beitrag von Joachim » 12. Februar 2006, 19:49

Hallo,

danke erstmal für die Resonanz auf meine Anfrage.

Mit Rückwände meinte ich selbstverständlich die Verkleidungen.

Nach dieser Zeichnung http://www.saunabauen.de/Abachi.pdf nehme ich an, dass Du die Verkleidungen unmittelbar mit den Liegen verbunden hast. Trifft dies zu, da ich es Deinen Fotos ansonsten nicht entnehmen kann?

Sind die Liegen dann nicht zu sperrig, unhandlich und schwer, um weggeräumt zu werden, wenn die Bodenfläche mal gereinigt werden sollte ?

Gerne lasse ich mich ja eines Besseren belehren, wenn es schlüssig begründet werden kann.

Benutzeravatar
norbert
Site Admin
Beiträge: 603
Registriert: 19. Dezember 2004, 14:46

Beitrag von norbert » 12. Februar 2006, 20:45

Hi,

meine Liegen liegen lose auf dem Gerüst. Und sperrig sind die deswegen nicht, weil man sie einhändig tragen kann. Das Holz ist leicht.

Mach Dir deswegen keine Gedanken. Einmal im Jahr feucht wischen wird reichen. Dazwischen kannst Du mit dem Staubsauger sowieso in alle Ecken kommen.

In einer Sauna ist eher Staub ein Problem, als Feuchtikeit (ausser du machst den Aufguss mit der Giesskanne :lol: )

Mr.Sandman
Beiträge: 20
Registriert: 19. September 2016, 09:16

Re: Rückwände

Beitrag von Mr.Sandman » 20. Juni 2018, 10:38

Hallo Norbert,

sorry, dass ich diesen alten Thread aus seiner Versenkung hole, aber ich habe da noch eine Frage zu den Liegen/Gerüst Deiner Heimsauna.
Ich habe jetzt nach fast dreijähriger Vorbereitungszeit das Holz in der Garage liegen und die ersten Abstandsbretter bereits im Badezimmer verbaut.
Schiele aber schon auf den Gerüst- und Liegenbau, weil ich da vor den meisten Bammel habe.
Ich habe mich bei der Planung nah an Deiner Sauna Foto Tour orientiert.
Du schriebst so schön in Deiner Foto Tour bei den Liegen/Gerüst "geht alles ganz von selbst" :-D
Was ich nur nicht ganz verstanden habe, wie du die Liegen auf das Gerüst gebracht hast, ohne, dass die Liegen verrutschen und / oder wackeln:
1. Wo liegen die Liegen auf den Gerüsten auf? Auf den Querlatten der Liegen?
2. Dass die Liegen AUF dem Gerüst vielleicht so halten ist nachvollziehbar, aber wie sieht es mit den vertikalen Liegen (Rückenlehnen) aus? Wieso kippen die nicht nach vorne?

Danke und Gruß

André

PS:Danke für Deine tolle Homepage!

Benutzeravatar
norbert
Site Admin
Beiträge: 603
Registriert: 19. Dezember 2004, 14:46

Re: Rückwände

Beitrag von norbert » 28. Juni 2018, 08:19

Hallo André,

musste selber eben nachschauen. Wusste ja nicht mehr wie ich das gemacht habe :lol:

Es ist tatsächlich so, dass die horizontalen Liegen einfach nur drauf liegen. Siehe hier:
Bild

Und nun die tatsächlich heinfache Antwort: die vertikalen Verkleidungen sind einfach nur dahin geklemmt. Die sind so gebaut, dass sie passgenau plus 1 -2 Millimeter sind. So sind die einfach dahin geklemmt. Siehe hier:
Bild

und hier:
Bild

und hier ein Detail:
Bild

und noch ein Detail:
Bild

Du siehst übrigens auf diesem letzten Foto, wie links das Holz Schleifspuren hinterlassen hat (lässt sich wegwischen) weil es eben so press verbaut ist.

Hoffe das antwortet Deine Frage.

Grüße

Norbert

PS: wenn es nicht geht, kannst Du immer noch mit einer Schraube ziwschen den Latten irgendwo fest machen. So qie ich es gemacht habe, ist es aber einfach die Dinger auseinander zu nehmen zwecks Reinigung (sollte ich übrigens mal wieder machen)

Mr.Sandman
Beiträge: 20
Registriert: 19. September 2016, 09:16

Re: Rückwände

Beitrag von Mr.Sandman » 28. Juni 2018, 12:57

Mensch Norbert!
Vielen Dank für Deine prompte Antwort und für Deine Mühe!

Zwischengeklemmt... Genial einfach! Danke für die vielen Detailfotos, das hilft mir bei meiner Planung...
Ich versuche während meines Saunabauens soviel Fotos wie möglich zu machen, vielleicht darf ich die dann ja auch mal hier veröffentlichen...
Weil, Dein Fotobericht hat mir sehr geholfen (bisher)

Aber jetzt noch eine Frage: Du hattest geschrieben, dass Du Deine Sauna gar nciht mehr benutzt? Weshalb das denn? Wenn das nicht zu indiskret gefragt ist...

LG André

Benutzeravatar
norbert
Site Admin
Beiträge: 603
Registriert: 19. Dezember 2004, 14:46

Re: Rückwände

Beitrag von norbert » 7. Juli 2018, 15:39

Hallo André,

ich bin ganz einfach kein Saunaanhänger (mehr). Ist mir zu langweilig da rum zu liegen. Bin seit vielen Jahren selbstständig und viel zu hibbelig um ruhig rum zu liegen :-)

Grüße

Norbert

Hans35
Beiträge: 13
Registriert: 27. August 2018, 19:26

Re: Rückwände

Beitrag von Hans35 » 29. August 2018, 02:57

Guten Morgen,

da ist nichts verschraubt. Kannst jederzeit das abbauen

LG Hans35
Hans35

Antworten