Innensauna im Bad: Grundierung der Wände?

Hier der Bereich wo Du technische Fragen stellen kannst und Deine eigene Erfahrungen für die Allgemeinheit veröffentlichen kannst.
Antworten
Ralph
Beiträge: 1
Registriert: 11. Januar 2016, 15:26

Innensauna im Bad: Grundierung der Wände?

Beitrag von Ralph »

Hallo!

Ich beabsichtige in unser bestehendes Bad eine Sauna bauen zu lassen.

Die Sauna soll in eine bestehende Zimmernische eingebaut werden. Drei Seitenwände werden mit einem Abstand von ca. 5-10 cm an die bestehenden Wände grenzen. Die vierte Seite ist nach vorne offen und soll anschließend mit Gipskarton verkleidet werden.

Nun zu meiner Frage:
Die drei Wände sind zur Zeit mit einem mineralischen Innenputz verputzt. Einer der Saunabauer sagte mir, dass ich die bestehenden Wände vor dem Einbau grundieren müsse. Als ich gerade im Baumarkt war, meinte der Verkäufer, dass eine Grundierung hier nicht das richtige sei, sondern dass die Wände quasi abgedichtet werden müssen.
Ich bin ehrlich gesagt etwas überfragt, wie ich die Wände jetzt behandeln muss. Kann jemand helfen?

Viele Grüße
Ralph
th-Freiburg
Beiträge: 102
Registriert: 19. März 2012, 15:20

Beitrag von th-Freiburg »

auch wenn sich mir das mit der Grundierung nicht ganz erschließt:
wenn du einen professionellen Saunabauer (deiner Wahl) am Start hast, würde ich tun was der sagt. hat sicherlich mehr Ahnung von der Materie als ein Baumarktverkäufer. aber einen Hinweis, was und womit könnte man schon erwarten vom Sauna-Profi
Benutzeravatar
finsterbusch
Beiträge: 1370
Registriert: 2. Juli 2007, 14:58
Wohnort: chemnitz

Beitrag von finsterbusch »

ohne jetzt deine genaue situation zu kennen, verstehe ich das "grundieren" nicht ??
auf jeden fall würde ich (da die sauna ja komplett eingebaut wird), eine zwangsbelüftung mit el. lüfter vorsehen
Mr.Sandman
Beiträge: 20
Registriert: 19. September 2016, 09:16

Re: Innensauna im Bad: Grundierung der Wände?

Beitrag von Mr.Sandman »

Hallo Finsterbusch,

meintest Du mit Deiner Antwort einen Lüfter für Innenabluft der Sauna oder einen extra Lüfter für die Hinterlüftung??

Gruß
Benutzeravatar
finsterbusch
Beiträge: 1370
Registriert: 2. Juli 2007, 14:58
Wohnort: chemnitz

Re: Innensauna im Bad: Grundierung der Wände?

Beitrag von finsterbusch »

der lüfter hat zwei funktionen, einmal trocknung der kabine und zum zweiten die umwälzung der verbauten luftschicht, indem du den lüfter in die abluft der sauna einbaust, erreichst du beides
Mr.Sandman
Beiträge: 20
Registriert: 19. September 2016, 09:16

Re: Innensauna im Bad: Grundierung der Wände?

Beitrag von Mr.Sandman »

Ja klar, aber ich hatte das jetzt so verstanden, dass man ebenfalls einen Lüfter zur "Luftbewegung" der Luftschicht zwischen Wand (Mauer) und Sauna Aussenwand haben soll...
Bin ich beruhigt, dass die passive Hinterlüftung ausreichend ist...
Antworten