Mein Saunaprojekt

Hier der Bereich wo Du technische Fragen stellen kannst und Deine eigene Erfahrungen für die Allgemeinheit veröffentlichen kannst.
Saunabauleicht
Beiträge: 5
Registriert: 26. Februar 2020, 20:32

Re: Mein Saunaprojekt

Beitrag von Saunabauleicht »

finsterbusch hat geschrieben: 26. Februar 2020, 20:56 ja, stimmt , aber wenn wir nen richtigen winter wieder mal haben...mit so mind. 10cm neuschnee, dann ist der garten für nen gesunden ...wow!!!
[/quot

Es schneit gerade wie ich draussen sehe:-) für nen gesunden ja, klar, das ist top mit SChnee im Garten. Eine gute Abhärtung.
Didi
Beiträge: 13
Registriert: 5. Januar 2020, 11:08

Re: Mein Saunaprojekt

Beitrag von Didi »

So, hier bin ich wieder...
es dauert zwar länger als ich geplant hatte, aber mit meiner Konstruktion habe ich es mir auch nicht gerade leicht gemacht.
Hier mal eine kleine Fotostrecke.
Dateianhänge
Als erstes die 4,5 m langen Bohlen grob zugeschnitten. Nun gab es fünf Stapel a20 Bohlen. (4 Wände + Decke)
Als erstes die 4,5 m langen Bohlen grob zugeschnitten. Nun gab es fünf Stapel a20 Bohlen. (4 Wände + Decke)
IMG_5790.JPG (37.53 KiB) 6093 mal betrachtet
dann alle 100 Bohlen längs über die Kreissäge um die Feder um 3mm zu kürzen (wollte keine Schattenfuge)
dann alle 100 Bohlen längs über die Kreissäge um die Feder um 3mm zu kürzen (wollte keine Schattenfuge)
IMG_5791.JPG (36.88 KiB) 6093 mal betrachtet
jetzt in der Bohrvorrichtung die Löcher für die Spannstangen gebohrt
jetzt in der Bohrvorrichtung die Löcher für die Spannstangen gebohrt
IMG_5793.JPG (31.09 KiB) 6093 mal betrachtet
Didi
Beiträge: 13
Registriert: 5. Januar 2020, 11:08

Re: Mein Saunaprojekt

Beitrag von Didi »

irgendwie bekomme ich nur 3 Fotos in den Beitrag ... also hier weiter
Dateianhänge
dann an allen Bohlen die Stirnseiten gefräst
dann an allen Bohlen die Stirnseiten gefräst
IMG_5801.JPG (27.61 KiB) 6093 mal betrachtet
hier die mit einem Nutsägeblatt gefrästen Pfosten
hier die mit einem Nutsägeblatt gefrästen Pfosten
IMG_5803.JPG (30.76 KiB) 6093 mal betrachtet
so steckt dann die Bohle im Eckpfosten
so steckt dann die Bohle im Eckpfosten
IMG_5804.JPG (24.7 KiB) 6093 mal betrachtet
Didi
Beiträge: 13
Registriert: 5. Januar 2020, 11:08

Re: Mein Saunaprojekt

Beitrag von Didi »

Das Haupproblem war, dass so eine Wand aus Bohlen nicht automatisch gerade ist. Dem Verzug in der Wand musste ich zum Teil mit ziemlich Power zu Leibe rücken. Bis die Saune überall im Lot war, habe ich einiges an Drucklatten, Keilen, Wagenheber, Eisenstütze etc einsetzen müssen.
Dateianhänge
erste Wand zusammen gesteckt
erste Wand zusammen gesteckt
IMG_5800.JPG (21.94 KiB) 6093 mal betrachtet
zweite Wand dran
zweite Wand dran
IMG_5865.JPG (26.51 KiB) 6093 mal betrachtet
die Sauna steht. Abluftzug vorbereitet
die Sauna steht. Abluftzug vorbereitet
IMG_5894.JPG (26.66 KiB) 6093 mal betrachtet
Didi
Beiträge: 13
Registriert: 5. Januar 2020, 11:08

Re: Mein Saunaprojekt

Beitrag von Didi »

Sorry, obwohl bei mir im Explorer die Fotos gerade sind, sind sie im Beitrag 90 Grad verdreht.
Didi
Beiträge: 13
Registriert: 5. Januar 2020, 11:08

Re: Mein Saunaprojekt

Beitrag von Didi »

auf dem Foto die Zeichnung

Bei der Tür habe ich mich für Klarglas entschieden.
Der Ofen ist ein Harvia Virta Combi mit 9kw und der der Harvia Xenoi Steuerung.
Dateianhänge
IMG_5904klein.jpg
IMG_5904klein.jpg (153.97 KiB) 6093 mal betrachtet
Benutzeravatar
finsterbusch
Beiträge: 1378
Registriert: 2. Juli 2007, 14:58
Wohnort: chemnitz

Re: Mein Saunaprojekt

Beitrag von finsterbusch »

ja, selbst die beste fichte verzieht sich
Antworten