Ausbau eines Bastei als mobile Sauna

Hier der Bereich wo Du technische Fragen stellen kannst und Deine eigene Erfahrungen für die Allgemeinheit veröffentlichen kannst.
Antworten
TinyProjects
Beiträge: 1
Registriert: 29. Juni 2020, 21:53

Ausbau eines Bastei als mobile Sauna

Beitrag von TinyProjects » 30. Juni 2020, 09:56

Hallo in die Runde,

meine Freundin und ich sind beide in der Kultur tätig und haben seit März gezwungenermaßen recht viel freie Zeit. Das aktuelle Projekt ist dieses: Wir bauen einen alten Bastei Wohnwagen ’79 um in eine Finnische Sauna - Inka kommt aus Finnland und vermisst eine eigene Sauna sehr.

Wir wollten uns hier bei euch erkundigen, ob jemand wertvolle Tipps für den Ausbau eines Wohnwagens oder sogar im Umbau in eine Sauna hat?

Einerseits fragen wir uns, ob das Gestell und die Achse das Gewicht des Holzausbaus halten können oder verstärkt werden müssen. Das Gesamtgewicht des Holzes werden ca. 700kg sein. Der Wagen soll nicht mehr gefahren werden, wenn überhaupt auf einem Autoabschlepper.

Andererseits haben wir verschiedene Infos über die Platzierung der Dampfsperre. Sollte diese auf der Innenseite über die Isolierung kommen oder sogar auch zwischen Außenwand und Isolierung (Steinwolle).

Im Video ist das Ausschlachten und säubern, sowie der Zustand des Wagens gut zu erkennen.

https://www.youtube.com/watch?v=i3U8MmA ... e=youtu.be

Wir freuen uns über eure Nachrichten und darüber das Saunaprojekt mit euch zu teilen.

Sonnige Grüße aus Berlin
Josa


Antworten